Das Konzept...

 ... ist denkbar einfach.

 

Sie hören sich in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis einmal um, wer gerne Gast bei Ihrer "Erste-Hilfe Party" Zuhause wäre oder

Sie planen einen Elternabend in Ihrem Kindergarten, der Krabbelgruppe, bei Ihrer Hebamme oder ähnliches. ...

 

... Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und teilen uns als erstes Ihre Wunschtermine mit.  In der Regel sind wir ziemlich flexibel was Tageszeit oder Wochentag angeht. Auch Sonntage stellen für uns kein Hinderniss da und wir versuchen Ihnen innerhalb der nächsten 4 Wochen einen passenden Termin anbieten zu können. Gemeinsam werden wir dann den passenden Termin finden und besprechen alles weitere.

 

Mittlerweile bieten wir auch Regelmäßig offene Termine an, an dem auch Einzelpersonen oder Paare teilnehmen können. Schauen Sie hierzu bitte auf unsere Terminseite.

 

Der Inhalt des Seminars ist flexibel und füllt sich aus der kompletten Bandbreite an Themen aus der Ersten-Hilfe, je nachdem was Sie und Ihre Gäste gerne wissen würden. Es muss sich auch nicht nur um Kinder drehen.

 

Unser Ziel ist es, Ihnen keinen langweiligen Powerpoint Vortrag zu präsentieren, sondern Ihnen ein Praxisorientiertes Seminar zu bieten, wobei Sie die Angst verlieren sollen, bei der Ersten-Hilfe etwas falsch zu machen und mehr Sicherheit im Umgang mit Notfällen bekommen.

 

Themen unter anderem können sein : Bewußtlosigkeit - Wiederbelebung Erwachsene/Kinder/Säuglinge - Wundversorgung - Stürze - Vergiftungen - Verbrennungen - Notruf - Herzinfarkt - Schlaganfall - Umgang mit einem AED - Kinderkrankheiten - Atemstörungen - Fieber - Pseudokrupp - Diabetes - Allergien - Amputationsverletzungen - und vieles mehr...

 

Wir bringen zu dem Kurs alles an Erste-Hilfe Material mit, was benötigt wird und verzichten auf aufwendige Medientechnik wie Beamer etc. Die Wiederbelebung wird an Phantomen, entsprechend Säugling/Kind/Erwachsene, der Fa. Laerdal geübt und Simuliert. Sogar das Heimlich-Manöver bei verschluckten Fremdkörpern kann realistisch geübt werden.

 

Die Kursdauer richtet sich immer nach der Gruppengröße und nach der vielzahl Ihrer Fragen. In der Regel sind hier aber 3 Stunden ausreichend. Wir gehen erst, wenn Sie meinen, dass alles für Sie relevante besprochen oder ausprobiert wurde. Auch wenn es dann mal 4 Stunden dauert.

 

!!! NEU ab Juni 2017 !!! Jeder Teilnehmer erhält ein praktisches Nachschlagewerk zu dem Kurs. Nicht in Form von einem Buch mit viel zu viel Text, sondern praktisch übersichtlich und kompakt. Ebend passend zu unserem Konzept. Leider mussten wir dazu den Teilnehmerpreis von 18,-€ auf 20,-€ erhöhen, denken aber das dies eher ein Gewinn für jeden ist. (Einzelpreis des Handout 4,50 €)

(c) Infoflip Medien GmbH, Ulm

(c) Infoflip Medien GmbH, Ulm


Eindrücke aus unseren Kursen ...

...Zuhause
...Zuhause
...in den Räumlichkeiten von Mamico in Minden
...in den Räumlichkeiten von Mamico in Minden
...im Kindergarten
...im Kindergarten

Download
Der aktuelle Flyer zum Kindernotfallkurs OWL
Sollten Sie Flyer für Ihren Kindergarten, den Verein oder ähnliches benötigen, schicken Sie mir einfach kurz eine E-Mail und ich lasse Ihnen welche per Post zukommen.
Flyer_KindernotfallkursOWL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Preise :


Kindernotfallkurs*


Mindestens 4 Gäste + 1 Gastgeber (kostenlos)

Maximal 12 Teilnehmer (je nach Platzangebot)

 

Kosten : 20,-€ pro Gast / 35,-€ pro Paar inkl. Handout (ab 20km um Herford erheben wir eine Kilometerpauschale für die Anfahrt je nach Entfernung)

Dauer : ca. 3 Stunden

 

Sie können den Kurs in bar oder bequem mit EC- oder Kreditkarte vor Ort bezahlen.


Größere Gruppen, kürzere oder längere Seminare, Sprechen Sie uns an und wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

* Diese Fortbildung ist nicht als Pflichtfortbildung gemäß DGUV Vorgaben, für Erzieher oder andere Berufsgruppen, anerkannt. Eine persönliche Bescheinigung kann gerne bei Bedarf ausgestellt werden, hat aber keinen offiziellen Charakter. Anerkannte Erste-hilfe Kurse finden Sie HIER